Markenprodukte für den Mittelstand von pk components GmbH, Wendelstein bei Nürnberg

Produktneuheiten

19.02.2016

EPCOS: ThermoFuse Varistoren

Die neuen T-Serien von EPCOS ThermoFuse™ Varistoren für den eigensicheren Überspannungsschutz basieren auf Scheiben-varistoren mit einem Durchmesser von 14 mm (T14-Serie) bzw. 20 mm (T20-Serie), die mit einer thermisch gekoppelten Sicherung in Serie geschaltet sind. Die T14-Serie (B72214T*) deckt den Spannungsbereich von 130 VRMS bis 420 VRMS ab. Ihre Stoß-strombelastbarkeit liegt bei einem Impuls von 8/20 μs nach IEC-61000-4-5 bei 6000 A, die zulässige Verlustleistung beträgt 0,6 W. Die Abmessungen sind 17 x 21,6 x 13 mm3.
Die Bauelemente der T20-Serie (B72220T*) sind für Spannungen von 130 VRMS bis 1000 VRMS geeignet, ihre Stoßstrombelastbarkeit beträgt bis zu 10.000 A (8/20 μs) und die Verlustleistung beträgt 1,0 W. Abhängig von der Spannung variieren die Abmessungen zwischen 22 x 26 x 12 mm3 und 27,5 x 27,5 x 18,5 mm3.
Sollte der Varistor einer ThermoFuse überhitzen, spricht die Sicherung an und trennt den Varistor vom Netz. Damit werden ein Brand auf der Leiterplatte oder die Beschädigung von Bauelementen verhindert, die in der Nähe des Varistors montiert sind. Sicherung und Varistor sind in einem Kunststoffgehäuse untergebracht, das wie die Beschichtung des Varistors aus flammhemmendem Material besteht. Die Bauelemente haben drei Anschlüsse: Zwei für die Netzleitung und einen als Monitorausgang, über den der Zustand des Bauelements etwa durch eine LED dargestellt werden kann.

Anwendungsbereich:

  • Haushaltsgeräte
  • Stromversorgungen
  • Photovoltaik-Wechselrichter
  • Frequenzumrichter
  • Vorschaltgeräte für Beleuchtungssysteme
  • Überspannungsschutzgeräte und elektronische Zähler

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.



Weitere Informationen ...

« zurück Weiterempfehlen »



Unsere Highlights

aus dem Bereich passiver Bauelemente. mehr...

Unsere Highlights

aus dem Bereich elektromechanischer Bauelemente. mehr...