Markenprodukte für den Mittelstand von pk components GmbH, Wendelstein bei Nürnberg

Unsere Highlights

14.03.2018

Hartmann Codier: Ergonomische Leiterplattenverbinder

Leiterplattenverbinder mit höherer Polzahl können hohe Ausziehkräfte erfordern. Besonders in Verbindung mit vielen Steckverbindern in engerer Bauweise oder bei schwierig zu erreichenden Stellen ist ein sauberer Abzug des Steckverbinders nur eingeschränkt möglich.

Die Steckverbindersysteme der Serien AK(Z)4551 und AK(Z)4951 in Verbindung mit den Stiftleisten STL(Z)1550 und STL(Z)950 sind mit einer definierten Griffmulde funktional aufgewertet, um dem Anspruch einer unkomplizierten und raschen Montage gerecht zu werden.

Die Möglichkeit von Sonderbedruckungen, auch bei kleinen und mittleren Mengen, sowie eine große Farbauswahl vervollständigen die Alleinstellungsmerkmale dieses Steckverbindersystems.

Zielapplikationen:

Leiterplattenanschluss, Stromversorgung von Platinen

Hauptmerkmale:

  • Zeitsparende Push-In-Technik für den Kabelanschluss
  • Bis 12A Strombelastbarkeit und 300V Spannungsfestigkeit
  • Für Leiterquerschnitte 0,14mm² - 2.5mm²
  • Bis 24 Pole
  • Temperaturbereich -30°C - 105°C
  • Liegende und stehende Versionen
  • Variante mit Verschraubung
  • Stiftleisten  STL(Z)1550/STL(Z)950 gegurtet erhältlich und reflowfähig
  • Option Kodiersterne für Stiftleisten zur Vermeidung Fehlsteckens

Anwendernutzen:

  • Zeitersparnis mit definierter Griffmulde
  • Reflowlötffähigkeit und Gurtung der Stiftleisten
  • Kodierung ab Werk möglich

Fordern Sie hier Muster an!

Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner bei der pk components!



Weitere Informationen ...

« zurück Weiterempfehlen »



Fragen Sie uns!

Muster? Datenblätter? Preise? Technische Rückfragen? Hier geht´s zur E-Mail-Anfrage! mehr...